Von der Fotografie leben

Von der Fotografie leben

Das Photobusiness-Seminar 2018

Wenn man im Smalltalk gefragt wird, was man so beruflich macht, und dann antwortet, man sei Fotograf, erntet man oft skeptische Blicke und die Frage:
„Kann man denn davon leben?“

Ja, man kann.

Erfolgreich ist aber nur, wer auf Marktveränderungen reagiert und sich ständig weiterentwickelt.

Das Seminar für Einsteiger und erfahrene Berufsfotografen

Egal, an welcher Stelle Deiner Entwicklung als Fotograf Du bereits stehst: Bei diesem Seminar bekommst Du wertvolle Anregungen und Tipps von erfahrenen Kollegen, die aus ihrer eigenen Praxis berichten.

 

Wie ich meine eigenen Weg als Fotografin gefunden habe (Aline Lange)

Aline Lange berichtet darüber, wie sie es geschafft hat, als Fotografin ihren eigenen Weg zu gehen und sich auf dem umkämpften Markt zu behaupten. Ausschlaggebend für ihren Erfolg war die Konzentration auf Dinge, die nicht nur ihr selber besonders viel Freude machen, sondern ihren Kunden und Kundinnen einen großen Wert bereiten.

Darüber hinaus regt sie an, über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen und flexibel auf die Veränderungen des Marktes zu reagieren.

Über Aline Lange

Aline arbeitet als Hochzeitsfotografin in der Nähe von Heidelberg. Ihre Lebensphilosophie (beruflich wie privat) ist: „Man lebt nur einmal“

Sie liebt das Reisen, neue Orte zu sehen und andere Kulturen kennenzulernen. Das Ganze am liebsten begleitet von ganz viel Sushi und gutem Wein. Trotz ihres Fernwehs führt sie ihr Herz immer wieder nach Hause zu ihrer Familie und ihren Freunden.

 

Marketing in der Werbefotografie (Jan Kocovski)

Jan Kocovski berichtet aus seinem Berufsalltag als Werbefotograf und beschreibt kurzfristige, mittelfristige und langfristige Maßnahmen, um am Markt bekannt zu werden und gut bezahlte Aufträge zu bekommen. Er schildert die Erwartungen der Auftraggeber aus der Werbeindustrie und erzählt, welche Fehler man als Fotograf nicht machen darf.

Über Jan Kocovski

Jan ist Fotograf für die Bereiche Werbung, Portrait, Beauty, People und Stills. Er liebt Herausforderungen, hat mehr als nur einen Baum gepflanzt, ist echter Frankfurter, singt beim Duschen, braucht Stress, schätzt gutes Essen, will eines Tages die Seidenstrasse befahren, hat Kommunikationsdesign studiert, nimmt sich selbst nicht zu ernst und brennt für die Fotografie.

 

Praxistipps für erfolgreiche Kundengespräche (Michael Omori Kirchner)

Fotograf Heidelberg

Im direkten Gespräch mit dem Kunden entscheidet sich, ob er einen Auftrag erteilt. Gerade im höherpreisigen Segment ist es erforderlich, seine eigene Leistung gut zu verkaufen und dem Kunden die Gewissheit zu vermitteln, dass er seine Investition gut angelegt hat.

Michael beschreibt aus seiner eigenen Praxis die Strategie, mit der er in seine Gespräche geht und wie sie ihm dabei hilft, die richtigen Kunden von sich zu überzeugen.

Und er geht auf Fehler und Fallstricke ein, die ihm selber widerfahren sind und berichtet, was er daraus gelernt hat.

Über Michael Omori Kirchner

Michael arbeitet erfolgreich als Business- und Industrie-Fotograf in Mannheim und gibt sein Wissen in Trainings und Seminaren an andere Fotografen weiter.

 

Erfahrungsaustausch unter Kollegen

Auf dieser Veranstaltung triffst Du Leute, die genauso denken wie Du

In den letzten Jahren waren die Teilnehmer an dieser Veranstaltung Fotografen, Videofilmer und Designer. Es gab Berufseinsteiger, nebenberufliche Fotografen und langjährig erfahrene Fotografen, die den Informationsaustausch mit Kollegen als sehr motivierend erlebt haben.

Profitiere von der wertvollen Erfahrung der Referenten und der anderen Teilnehmer!

 

Video der Veranstaltung im Jahr 2016

 

Feedback der Veranstaltung im Jahr 2016

Ein sehr gut vorbereitetes Seminar mit sehr motivierten Referenten, die alle offen und ehrlich aus ihrem persönlichen Fachbereich und ihren Erfahrungen berichtet haben, ohne Angst vor neuer Konkurrenz. Sehr empfehlenswert!

Christian Bayer


Absolut ins Schwarze getroffen mit dieser Art von Seminaren. Top!

Jochen Schwarz


Das Seminar hat mir sehr viele neue Impulse gegeben um mich und meine berufliche Karriere zu aktivieren und weiterzuführen.

Oskar Verant


Dieses Seminar war aus meiner Sicht einzigartig. Es hat mir geholfen meine persönlichen Entscheidungen wie ich meine berufliche Zukunft gestalten will einfacher gemacht. Es war auch sehr schön das man sich auch mal verstanden gefühlt wusste, und nicht gleich nach dem 2. Satz einer Erklärung meiner Situation die Antwort kam „Das musst Du selbst wissen!“. Es wurden viele Wege aufgezeigt wie man erfolgreich „seinen Weg“ gehen kann.

Peter Kobier


Ganz toller Tag! Viel gelernt, viel Input bekommen. In der Zusammensetzung mit den verschiedenen Charakteren der Referenten erstklassig. Sehr angenehm war auch neben der Vorträge in den Pausen mit anderen Teilnehmer und auch mit den Referenten zu sprechen. So konnte das eine oder andere auch nochmal vertieft oder dazu gefragt werden.

Jürgen Kleinwächter


Weltklasse Vortrag!
Michael ist ein Macher und ein Motivator. Ich habe unheimlich viel Energie aus seinem Vortrag mitgenommen und bin voller Tatendrang.

Christian Rudolph




 

Das Seminar

Das Seminar findet am Sonntag, 11. März 2018 auf einem Landgut in Ladenburg (zwischen Heidelberg und Mannheim) statt.

Beginn ist um 10:00 Uhr, das geplante Ende ist gegen 18:00 Uhr.

Maximal 36 Teilnehmer

 

Sichere jetzt Dein Ticket!

Bis zum 15. Dezember 2017 ist das Frühbucher-Ticket erhältlich (solange der Vorrat reicht).

Von der Fotografie leben 2018 (Frühbucher-Ticket)

Stückpreis: 247,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt., versandkostenfrei )

Termin: Sonntag, 11. März 2018 10:00 bis 18:00 Uhr in Ladenburg bei Mannheim
In der Teilnahmegebühr sind Pausengetränke und kleine Snacks enthalten.

 

Von der Fotografie leben 2018

Stückpreis: 297,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt., versandkostenfrei )

Termin: Sonntag, 11. März 2018 10:00 bis 18:00 Uhr in Ladenburg bei Mannheim
In der Teilnahmegebühr sind Pausengetränke und kleine Snacks enthalten.